Posted on

Konzert „Ein Lied in allen Dingen“, September 2022

Mo., 29.08.2022, 20 Uhr
Christuskirche am Stadtgarten, Köln

Kammerchor Cantamo Köln
Leitung: Jonas Dickopf

Plakat "Ein Lied in allen Dingen", 29.8.22

Dass man nie wisse, was man hat, bis es weg sei – das ist eine populäre Weisheit, die besonders für viele Chorsänger:innen in den zurückliegenden Coronajahren zur sehr konkreten Dauererfahrung wurde. Jetzt, nach der langen Dürre, ist es daher höchste Zeit, die Musik zünftig zu feiern und ihr langersehntes, freudiges Wiederaufblühen überall und in allem zu entdecken: in Arvo Pärts minimalistischem „Solfeggio“, das die Musik in ihre atomaren Grundbestandteile zerlegt, diese poliert und neu zusammensetzt; mit Petr Ebens „Cantico delle Creature“, das die gesamte Schöpfung als einen einzigen großen Lobgesang interpretiert; durch das ebenso enigmatische wie euphorische Feuerwerk von Benjamin Brittens „Hymn to Saint Cecilia“; in der kindlich-unschuldigen Spielerei von John Rutters „Sing a Song of Sixpence“ und schließlich im transzendenten, Erde und Himmel versöhnenden „Angel Song“ von Will Todd. Ein punktgenaues, intensives Freudenfest anlässlich der Rückkehr der Musik.

  • Arvo Pärt – Solfeggio
  • Benjamin Britten – Hymn to Saint Cecilia
  • Petr Eben – Cantico delle Creature
  • John Rutter – Sing a Song of Sixpence
  • Will Todd – Angel Song