Posted on

unser nächstes Konzert: Wo die Güte und die Liebe wohnt / Oktober 2017

Wo die Güte und die Liebe wohnt

So., 8. Oktober 2017, 18 Uhr
Kirche der Ursulinenschule (Fronleichnamskirche)
Machabäerstr. 39-47, Köln

Plakat "Wo die Güte und die Liebe wohnt"
Plakat „Wo die Güte und die Liebe wohnt“

Kammerchor Cantamo Köln
Leitung: Vincent Heitzer

Das Konzert steht im Zusammenhang mit und ist eine thematische Fortführung von unserem letzten Konzert im November 2016, das wir zu dem Thema Menschenrechte veranstaltet hatten.

In der Ursulinenschule wird im Oktober 2017 das sogenannte „Flüchtlingsboot“ aufgestellt sein: ein Holzboot aus Libyen, welches durch das Erzbistum Köln im Jahr 2016 nach Köln gebracht wurde und das zur Verfügung gestellt wird, um auf die Situation von Flüchtlingen, die über das Mittelmeer fliehen, aufmerksam zu machen und ebenfalls auf die Herausforderung und Notwendigkeit des humanitären und barmherzigen Handelns, d.h. von „CARITAS – Barmherzigkeit“, über den rechtlichen Aspekt hinaus.
Wir möchten dies nutzen und hier knüpft unser Konzert an, indem die musikalische Auseinandersetzung mit „CARITAS“, die Komponisten über Jahrhunderte inspiriert hat, aufgezeigt wird.
Es werden mehrere Ubi caritas – Vertonungen und andere thematische passende Stücke verschiedener Komponisten aus unterschiedlichen Epochen zu hören sein.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.