Posted on

Erscheinung – Konzert zum Advent / Dezember 2018

Erscheinung – Konzert zum Advent

Sa., 1. Dezember 2018,
Philippuskirche, Köln-Raderthal

Plakat "Erscheinung - Konzert zum Advent"
Plakat „Erscheinung – Konzert zum Advent“

Kammerchor Cantamo Köln
Leitung: Jonas Dickopf

Ein großes Licht geht auf über dem Volk, das im Dunkeln geht; der Engel des Herrn kommt zu Maria; eine ganze Schar Engel weist den Hirten den Weg zum Stall; drei Weise werden von einem neu aufgegangenen Stern nach Bethlehem geführt: Der Advent ist geprägt von Erzählungen, in denen Licht ins Dunkel gebracht wird, in denen der Himmel der Erde begegnet, in Gestalt von Engeln, die den Menschen das Heil verkünden. Und stets folgt diesen unerwarteten Erscheinungen ein ebenso unvermittelter Aufbruch, ein Sich-einfach-auf-den-Weg-Machen, ein großes „Ja“ des Menschen zu Gott.

Diesen Leitmotiven folgend eröffnete der Kammerchor CANTAMO Köln (mit seinem neuen musikalischen Leiter Jonas Dickopf) die diesjährige Adventszeit mit Klassikern und weniger bekannten Werken.

Als Uraufführung erklang das von unserem Chormitglied Hartmut Neubauer als Chorsatz bearbeitete Lied „Die Nacht ist vorgedrungen“.

Programm:

  • Will Todd – Angel Song II
  • Johannes Brahms – Es flog ein Täublein weiße
  • Helmut Barbe – Gib Frieden Herr
  • Hans Leo Hassler – Dixit Maria
  • Johann Eccard – Über’s Gebirg
  • James MacMillan – O radiant dawn
  • Hartmut Neubauer – Die Nacht ist vorgedrungen (Uraufführung)
  • Don MacDonald – There is no rose
  • Franz Biebl – Ave Maria
Posted on

Wo die Güte und die Liebe wohnt / Oktober 2017

Wo die Güte und die Liebe wohnt

So., 8. Oktober 2017,
Kirche der Ursulinenschule, Köln

Plakat "Wo die Güte und die Liebe wohnt"
Plakat „Wo die Güte und die Liebe wohnt“

Kammerchor Cantamo Köln
Flöte: Peter Conrady
Orgel: Barbara Bannasch
Leitung: Vincent Heitzer

Das Konzert stand im Zusammenhang mit und war eine thematische Fortführung von unseren Konzerten im November 2016, die wir zu dem Thema Menschenrechte veranstaltet hatten.
Im Oktober wurde in der Kirche der Ursulinenschule das sogenannten „Flüchtlingsboot“ ausgestellt – ein Holzboot aus Libyen, das auf die Situation von Flüchtlingen, die über das Mittelmeer fliehen, aufmerksam machen  soll.
Hier knüpfte unser Konzert an, indem die musikalische Auseinandersetzung mit „CARITAS“, die Komponisten über Jahrhunderte inspiriert hat, aufgezeigt wird.

  • Thomas Tallis – If ye love me
  • John Stainer – God so loved the world
  • Heiner Bartsch – Mighty god of love
  • Philip Stopford – Be thou my vision
  • Maurice Duruflé – Ubi caritas
  • Charles Villier Stanford – Beati quorum via
  • Marcus Dahm – Zuflucht
  • Stefan Esser – Um mein Leben
  • Ola Gjeilo – Ubi caritas
  • Vytautas Miskinis – Cantate domino
  • Felix Mendelssohn Bartholdy – Jauchzet dem Herrn
  • Randall Thompson – Alleluia
  • Arvo Pärt – The Beatitudes
  • Audrey Snyder – Ubi caritas
  • Morten Lauridsen – Ubi cartias

Das Konzert wurde gefördert vom Landesmusikrat NRW.

Posted on

DIE HIMMEL DER ERDE / November und Dezember 2016

DIE HIMMEL DER ERDE

13 Vertonungen der Menschenrechte von 13 Komponist/innen

Plakat "DIE HIMMEL DER ERDE"
Plakat „DIE HIMMEL DER ERDE“

Fr., 5. November 2016, Kunst-Station St. Peter Köln
(Uraufführung)
So., 13. November 2016, Friedenskirche Leverkusen-Schlebusch
(im Rahmen des 2. Leverkusener Friedenskonzerts)
So., 20. November 2016, St. Aposteln Köln
(im Rahmen des 9. Ökumenisches Kirchenmusikfestivals)
Sa., 10. Dezember 2016, Johanneskirche Düsseldorf
(Konzert zum Tag der Menschenrechte)

Kammerchor Cantamo Köln
Vokalzeit Köln

Klavier: Daniel Kirchmann
Leitung: Vincent Heitzer

Programmheft als pdf-Datei zum Download

Programm:

  • „1. Satz Präambel“, Martina Schäfer, St. Gallen/SUI
  • „Nr. 1: ‚Artikel 1‘ aus ‚Nirgend ein Ort‘ für Kammerchor und Klavier“, Gernot Tschirwitz, Würzburg/Schwanfeld
  • „Beatitudines 2016“, Hartmut Neubauer, Köln
  • „Alle Menschen sind frei und gleich“, Heiner Bartsch, Köln
  • „Zuflucht“, Marcus Dahm, Troisdorf
  • „Erklärung der Menschenrechte 1948“, Friedrich Radermacher, Hilden
  • „Um mein Leben… Motette über Artikel 14 der AEMR und Psalm 142,5“, Stefan Esser, Leverkusen
  • „1nvictu8“, Magnus Piontek, Dresden
  • „Meinungsfreiheit“, Klaus Wallrath, Düsseldorf
  • „Barmherzigkeit“, Michael Wülker, Brühl
  • „Jeder…?“, Jenö Hajdu, Salzburg/AUT
  • „Die Weisheit erzieht ihre Kinder“, Michael Villmow, Köln
  • „Sapientia“, Bernhard Blitsch, Meckenheim
  • „Nr. 5: ‚Epilog‘ aus ‚Nirgend ein Ort‘ für Kammerchor und Klavier“, Gernot Tschirwitz, Würzburg/Schwanfeld

 

Konzertankündigung im DomRadio:

Konzertankündigung im WDR3:

 

Kurzer Bericht von der Uraufführung am 5.11.16 in der Kunst-Station St. Peter in Köln.

 

Ausschnitte aus dem Konzert am 10.12.2016 in der Johanneskirche Düsseldorf:

 

 

Das Konzert wurde gefördert vom Landesmusikrat NRW.

Logo_LMR_RGB_WEB foerderlogo-nrw_web

Posted on

MEISTERschüler / Juni 2015

MEISTERschüler

Weltliche Chormusik von
Johannes Brahms und Gustav Jenner

Fr., 19. Juni 2015, St. Johannes-Kirche, Köln-Deutz

Plakat "MEISTERschüler"
Plakat „MEISTERschüler“

Klavier: Daniel Kirchmann
Kammerchor Cantamo Köln

Leitung: Vincent Heitzer

Programmheft als pdf-Datei

  • Johannes Brahms – Intermezzo a-moll Op. 118 Nr.1
  • Johannes Brahms – Fünf Gesänge für gem. Chor, Op. 104
  • Johannes Brahms – Intermezzo A-Dur Op. 118 Nr.2
  • Gustav Jenner – aus: Zwölf Quartette für 4 Singstimmmen & Klavier; Nr. 1-4, 9-12
  • Johannes Brahms – Ballade g-moll Op. 118 Nr.3
  • Johannes Brahms – Zigeunerlieder für 4 Singstimmen & Klavier, Op. 103

Das Konzert wurde gefördert vom Landesmusikrat NRW.

Posted on

Konzert im Advent / Dezember 2014

Konzert im Advent

Sa., 6. Dezember 2014, Philippuskirche, Köln-Raderthal

Plakat "Konzert im Advent"
Plakat „Konzert im Advent“

Sopran: Arminia Friebe
Klavier, Orgel: Michael Wülker
Kammerchor Cantamo Köln

Leitung: Vincent Heitzer

  • David Willcocks – Angelus ad virginem
  • Hans Leo Hassler – Dixit Maria
  • Henry Smart – Magnificat
  • Johann Eccard – Über’s Gebirg Maria geht
  • Jan-Ake Hillerud – Veni, veni, Emanuel
  • Albert Becker – Machet die Tore weit
  • Randall Thompson – Choose something like a star
  • Morten Lauridsen – O magnum mysterium
  • Kirby Shaw – Silent night
  • David Willcocks – Sussex carol
  • F. Mendelssohn / D. Willcocks – Hark! The herald-angels sing
  • David Willcocks – See amid the winter’s snow
Posted on

Motetten & Choräle / September 2014

Motetten & Choräle

So., 7. Sept. 2014, St. Lambertuskirche, Heinsberg-Dremmen
Sa., 13. Sept. 2014, Herz Jesu Kirche, Leverkusen
(Landeschorfest in Leverkusen)

Plakat "Motetten & Choräle"
Plakat „Motetten & Choräle“

Kammerchor Cantamo Köln
Konzert in Heinsberg gemeinsam mit:

Choralschola St. Marien Bonn

Leitung: Vincent Heitzer

  • Charles Villiers Stanford – Three motets:
    Justorum animae; Coelus ascendit hodie; Beati quorum via
  • Maurice Dufuflé – Quatre motets:
    Ubi caritas; Tu es Petrus; Tantum ergo
  • Knut Nystedt – Three motets:
    Thus saith the Lord; Peace I leave with you; I will praise thee o Lord
  • verschiedene gregorianische Choräle (Choralschola St. Marien)
Plakat Landeschorfest Leverkusen 2014
Plakat Landeschorfest Leverkusen 2014
Posted on

umbrüche / November 2013

UMBRÜCHE

Chormusik der Nachkriegszeit aus dem Rheinland

Sa., 23.11.2013, St. Marien Kirche, Bonn
So., 24.11.2013, Karmel Maria vom Frieden, Köln

Plakat "Umbrüche"
Plakat „Umbrüche“

Orgel: Richard Brasier
Fagott: Enzo Grella
Kammerchor CANTAMO Köln

Leitung: Vincent Heitzer

Programmheft als pdf-Datei
Link zu unserem Video „Unter den Linden – Robert Saar“ bei YouTube
Artikel zum Gedenken an Robert Saar

  • Hermann Schröder: Prädludium I c-Dur (Orgel)
  • Rudolf Mauersberger: Wie liegt die Stadt so wüst
  • Hermann Schröder: Präludium II h-moll (Orgel)
  • Friedrich Radermacher: Gesegnete Not
  • Günter Raphael: Was mein Gott will, das g’scheh allzeit
  • Günter Raphael: Verleih‘ uns Frieden gnädiglich
  • Dieter Acker: Monodie (Fagott)
  • Robert Saar: Unter den Linden
  • György Ligeti: Ricercare per organo (Orgel)
  • Heinrich Lemacher: Missa „Regina Pacis“

Dieses Konzert wurde gefördert vom Landesmusikrat NRW.